Daran müssen Sie denken:

wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk, etwas zu Trinken, evtl. Brotzeit, Regenschirm Anmeldung zu Führungen spätestens am Vortag bis 16 Uhr. Ihre Anmeldung ist verbindlich. Geben Sie bitte Bescheid, falls Sie doch verhindert sind! Programmänderungen sind bei ungünstigen Witterungsbedingungen möglich. Sie geben acht: Ihre Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr - allgäunah ist ausschließlich gegen Haftpflichtansprüche versichert. Bitte informieren Sie mich über evtl. gesundheitliche Beeinträchtigungen! Meine Begleitungen und Beratungen ersetzen keine psychologische bzw. ärztliche Behandlung und/oder Therapie. allgäunah-Führungen sind begleitete Touren, die weder Unterricht im Bergsteigen oder im Skibergsteigen im Sinne der Bayerischen Bergschulverordnung enthalten noch hierzu gehörige Führungen.

Termine für Führungen 2021 unter Vorbehalt - bitte informieren Sie sich, ob diese coronabedingt wieder stattfinden dürfen.

Besonderes zu Coronazeiten: Bitte nehmen Sie nur teil wenn Sie vollständig gesund sind. Wir halten den Mindestabstand von 1,5 m ein und sind besonders achtsam an gut frequentierten Zielen und zu anderen Wandergruppen. Bitte nehmen Sie einen Mund-/Nasenschutz mit (z.B. für Toilettengang, Einkehr, Nutzung ÖPNV bzw. Bergbahn).

Kräuterwanderungen gibt es wieder ab Juni 2021 - aufgrund Corona mit einer Änderung: Abstandsregeln und Hygienebestimmungen sorgen dafür, dass eine direkte Verarbeitung und Verkostung der Wildkräuter leider nicht möglich ist. Dafür gibt es eine Anleitung, was Sie mit dem Sammelgut machen können. Ich freue mich trotzdem auf Sie!

Sa
12
Jun
2021
10:00 Uhr
10:00 Uhr

Faszination Höllwies

Kleinod in Oberstdorf - ein Mosaik verschiedenster Lebensräume. Um eine Spende für den Bund Naturschutz wird gebeten. Anmeldung erforderlich

Oberstdorf besitzt am Höllwies ein Kleinod bestehend aus artenreichen Wald- und Wiesenflächen – ein Mosaik verschiedenster Lebensräume, Feucht- und Trockenrasen, Quell- und Hangmooren, mit vielfältiger Alpenflora sowie gefährdeten Tier- und Pflanzenarten.
Momentan existiert dort noch ein Schlepplift und zwei Skiabfahrten, die von der Söllereckbahn unterhalten werden. Doch diese kleinteilig gewachsene Kulturlandschaft ist in Gefahr, da ein Ausbau als Sessellift mit großer Beschneiungsanlage geplant ist.

Dauer ca. 2,5 Std.
Treffpunkt Söllereckbahn Talstation.

Wir empfehlen feste Wanderschuhe, Sonnen- und Wetterschutz und etwas zu trinken. Familien mit Kindern sind herzlich willkommen! Wir gehen teilweise weglos, auch durch steiles Gelände, Wanderstöcke sind empfehlenswert.

Bitte benutzen Sie die öffentlichen Verrkehrsmittel:
ÖPNV-Verbindung: Buslinie 1 (Walserbus) ab Oberstdorf Busbahnhof oder Baad / Riezlern Post, Haltestelle Söllereckbahn.

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.kempten.bund-naturschutz.de

Weitere Informationen
allgaeunah.de
Anmeldung

Info und Anmeldung: 0160/98939467 oder ifischer@allgaeunah.de
Anmeldung bis zum Vortag 16 Uhr erforderlich!

Ansprechpartner
Irmela Fischer
Natur- und Landschaftsführerin
Mobil 0160 989 394 67
mehr Informationen
Feuchtwiese
Mo
14
Jun
2021
15:00 Uhr
15:00 Uhr

Alpenkräuter: essbar und heilsam

Bestimmen, Schmecken, Sammeln und Wissenswertes zur Verarbeitung erfahren - in Zusammenarbeit mit dem Naturerlebniszentrum Allgäu, Anmeldung erforderlich

Die Allgäuer Landschaft ist reich an heilsamen und schmackhaften Kräutern. Wer sie kennt, kann sie auch nutzen. Tauchen Sie mit mir ein in die Geschmacks- und Geruchswelt der Wildkräuter - leckeres am Wegesrand, vitaminhaltiges im Wald, Gesundes von der Wiese.... Wir werden auch sammeln und Sie erfahren, was Sie daraus machen können

Familien mit Kindern willkommen, Weg jedoch nicht für Kinderwagen geeignet
Treffpunkt: Oberstdorf, Am Faltenbach 2 (am neuen Faltenbachkraftwerk an der Mühlenbrücke), über ÖPNV mit Ortsbus Oberstdorf, Haltestelle Mühlenbrücke.
Findet bei jedem Wetter statt.
Erwachsene 15.- €, Kinder 8.- €, Familien 30.- €
Dauer: ca. 3 Std.

Besonderheiten aufgrund Corona: Abstandsregeln und Hygienebestimmungen sorgen dafür, dass eine direkte Verarbeitung und Verkostung der Wildkräuter leider nicht möglich ist. Dafür gibt es eine Anleitung, was Sie mit dem Sammelgut machen können.
Bitte nehmen Sie nur teil wenn Sie gesund sind. Und: wir sind achtsam und halten Abstand!

Weitere Informationen finden Sie unter:
Naturerlebniszentrum Allgäu

Weitere Informationen
allgaeunah.de
Anmeldung

Info und Anmeldung: 0160/98939467 oder ifischer@allgaeunah.de
Anmeldung bis zum Vortag 16 Uhr erforderlich!

Ansprechpartner
Irmela Fischer
Natur- und Landschaftsführerin
Mobil 0160 989 394 67
mehr Informationen
Kräuterküche
Mo
21
Jun
2021
09:30 Uhr
Söllereck Talstation 09:30 Uhr

Geologisch-botanische Wanderung am Söllereck

Ein Mosaik unterschiedlichster Lebensräume am Berg erleben. Um eine Spende für den Bund Naturschutz wird gebeten - die Kosten für die Bergfahrt der Söllereckbahn müssen Sie tragen! Anmeldung erforderlich

Am Söllereck finden wir auf engstem Raum sehr verschiedene alpine Lebensräume mit einer großen Vielfalt an faszinierenden Pflanzen und Tieren. Lernen Sie die farbenprächtige Alpenflora kennen und erfahren Sie, wie der Gesteinsuntergrund bestimmt, was darauf wächst. Nicht das Wandern steht im Mittelpunkt, sondern Schauen und Staunen über die Fülle an Farben, Spezialisten und Überlebenskünstlern.

Wir empfehlen feste Wanderschuhe, Sonnen- und Wetterschutz und etwas zu trinken. Familien mit Kindern sind herzlich willkommen! Wir begehen leichte Bergwege mit Steigungen, die aber nicht kinderwagentauglich sind.
Dauer: ca. 3-4 Std.

Bitte nutzen Sie öffentliche Verkehrsmittel:
ÖPNV-Verbindung: Buslinie 1 (Walserbus) ab Oberstdorf Busbahnhof oder Baad / Riezlern Post, Haltestelle Söllereckbahn.

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.kempten.bund-naturschutz.de

Weitere Informationen
allgaeunah.de
Anmeldung

Info und Anmeldung: 0160/98939467 oder ifischer@allgaeunah.de
Anmeldung bis zum Vortag 16 Uhr erforderlich!

Ansprechpartner
Irmela Fischer
Natur- und Landschaftsführerin
Mobil 0160 989 394 67
mehr Informationen
Bergwald
Mo
05
Jul
2021
15:00 Uhr
15:00 Uhr

Alpenkräuter: essbar und heilsam

Bestimmen, Schmecken, Sammeln und Wissenswertes zur Verarbeitung erfahren - in Zusammenarbeit mit dem Naturerlebniszentrum Allgäu, Anmeldung erforderlich

Die Allgäuer Landschaft ist reich an heilsamen und schmackhaften Kräutern. Wer sie kennt, kann sie auch nutzen. Tauchen Sie mit mir ein in die Geschmacks- und Geruchswelt der Wildkräuter - leckeres am Wegesrand, vitaminhaltiges im Wald, Gesundes von der Wiese.... Wir werden auch sammeln und Sie erfahren, was Sie daraus machen können

Familien mit Kindern willkommen, Weg jedoch nicht für Kinderwagen geeignet
Treffpunkt: Oberstdorf, Am Faltenbach 2 (am neuen Faltenbachkraftwerk an der Mühlenbrücke), über ÖPNV mit Ortsbus Oberstdorf, Haltestelle Mühlenbrücke.
Findet bei jedem Wetter statt.
Erwachsene 15.- €, Kinder 8.- €, Familien 30.- €
Dauer: ca. 3 Std.

Besonderheiten aufgrund Corona: Abstandsregeln und Hygienebestimmungen sorgen dafür, dass eine direkte Verarbeitung und Verkostung der Wildkräuter leider nicht möglich ist. Dafür gibt es eine Anleitung, was Sie mit dem Sammelgut machen können.
Bitte nehmen Sie nur teil wenn Sie gesund sind. Und: wir sind achtsam und halten Abstand!

Weitere Informationen finden Sie unter:
Naturerlebniszentrum Allgäu

Weitere Informationen
allgaeunah.de
Anmeldung

Info und Anmeldung: 0160/98939467 oder ifischer@allgaeunah.de
Anmeldung bis zum Vortag 16 Uhr erforderlich!

Ansprechpartner
Irmela Fischer
Natur- und Landschaftsführerin
Mobil 0160 989 394 67
mehr Informationen
Kräuterküche
Sa
10
Jul
2021
10:00 Uhr
10:00 Uhr

Faszination Höllwies

Kleinod in Oberstdorf - ein Mosaik verschiedenster Lebensräume. Um eine Spende für den Bund Naturschutz wird gebeten. Anmeldung erforderlich

Oberstdorf besitzt am Höllwies ein Kleinod bestehend aus artenreichen Wald- und Wiesenflächen – ein Mosaik verschiedenster Lebensräume, Feucht- und Trockenrasen, Quell- und Hangmooren, mit vielfältiger Alpenflora sowie gefährdeten Tier- und Pflanzenarten.
Momentan existiert dort noch ein Schlepplift und zwei Skiabfahrten, die von der Söllereckbahn unterhalten werden. Doch diese kleinteilig gewachsene Kulturlandschaft ist in Gefahr, da ein Ausbau als Sessellift mit großer Beschneiungsanlage geplant ist.

Dauer ca. 2,5 Std.
Treffpunkt Söllereckbahn Talstation.

Wir empfehlen feste Wanderschuhe, Sonnen- und Wetterschutz und etwas zu trinken. Familien mit Kindern sind herzlich willkommen! Wir gehen teilweise weglos, auch durch steiles Gelände, Wanderstöcke sind empfehlenswert.

Bitte benutzen Sie die öffentlichen Verrkehrsmittel:
ÖPNV-Verbindung: Buslinie 1 (Walserbus) ab Oberstdorf Busbahnhof oder Baad / Riezlern Post, Haltestelle Söllereckbahn.

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.kempten.bund-naturschutz.de

Weitere Informationen
allgaeunah.de
Anmeldung

Info und Anmeldung: 0160/98939467 oder ifischer@allgaeunah.de
Anmeldung bis zum Vortag 16 Uhr erforderlich!

Ansprechpartner
Irmela Fischer
Natur- und Landschaftsführerin
Mobil 0160 989 394 67
mehr Informationen
Feuchtwiese
Mo
12
Jul
2021
15:00 Uhr
15:00 Uhr

Alpenkräuter: essbar und heilsam

Bestimmen, Schmecken, Sammeln und Wissenswertes zur Verarbeitung erfahren - in Zusammenarbeit mit dem Naturerlebniszentrum Allgäu, Anmeldung erforderlich

Die Allgäuer Landschaft ist reich an heilsamen und schmackhaften Kräutern. Wer sie kennt, kann sie auch nutzen. Tauchen Sie mit mir ein in die Geschmacks- und Geruchswelt der Wildkräuter - leckeres am Wegesrand, vitaminhaltiges im Wald, Gesundes von der Wiese.... Wir werden auch sammeln und Sie erfahren, was Sie daraus machen können

Familien mit Kindern willkommen, Weg jedoch nicht für Kinderwagen geeignet
Treffpunkt: Oberstdorf, Am Faltenbach 2 (am neuen Faltenbachkraftwerk an der Mühlenbrücke), über ÖPNV mit Ortsbus Oberstdorf, Haltestelle Mühlenbrücke.
Findet bei jedem Wetter statt.
Erwachsene 15.- €, Kinder 8.- €, Familien 30.- €
Dauer: ca. 3 Std.

Besonderheiten aufgrund Corona: Abstandsregeln und Hygienebestimmungen sorgen dafür, dass eine direkte Verarbeitung und Verkostung der Wildkräuter leider nicht möglich ist. Dafür gibt es eine Anleitung, was Sie mit dem Sammelgut machen können.
Bitte nehmen Sie nur teil wenn Sie gesund sind. Und: wir sind achtsam und halten Abstand!

Weitere Informationen finden Sie unter:
Naturerlebniszentrum Allgäu

Weitere Informationen
allgaeunah.de
Anmeldung

Info und Anmeldung: 0160/98939467 oder ifischer@allgaeunah.de
Anmeldung bis zum Vortag 16 Uhr erforderlich!

Ansprechpartner
Irmela Fischer
Natur- und Landschaftsführerin
Mobil 0160 989 394 67
mehr Informationen
Kräuterküche
Mo
26
Jul
2021
09:30 Uhr
Söllereck Talstation 09:30 Uhr

Geologisch-botanische Wanderung am Söllereck

Ein Mosaik unterschiedlichster Lebensräume am Berg erleben. Um eine Spende für den Bund Naturschutz wird gebeten - die Kosten für die Bergfahrt der Söllereckbahn müssen Sie tragen! Anmeldung erforderlich

Am Söllereck finden wir auf engstem Raum sehr verschiedene alpine Lebensräume mit einer großen Vielfalt an faszinierenden Pflanzen und Tieren. Lernen Sie die farbenprächtige Alpenflora kennen und erfahren Sie, wie der Gesteinsuntergrund bestimmt, was darauf wächst. Nicht das Wandern steht im Mittelpunkt, sondern Schauen und Staunen über die Fülle an Farben, Spezialisten und Überlebenskünstlern.

Wir empfehlen feste Wanderschuhe, Sonnen- und Wetterschutz und etwas zu trinken. Familien mit Kindern sind herzlich willkommen! Wir begehen leichte Bergwege mit Steigungen, die aber nicht kinderwagentauglich sind.
Dauer: ca. 3-4 Std.

Bitte nutzen Sie öffentliche Verkehrsmittel:
ÖPNV-Verbindung: Buslinie 1 (Walserbus) ab Oberstdorf Busbahnhof oder Baad / Riezlern Post, Haltestelle Söllereckbahn.

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.kempten.bund-naturschutz.de

Weitere Informationen
allgaeunah.de
Anmeldung

Info und Anmeldung: 0160/98939467 oder ifischer@allgaeunah.de
Anmeldung bis zum Vortag 16 Uhr erforderlich!

Ansprechpartner
Irmela Fischer
Natur- und Landschaftsführerin
Mobil 0160 989 394 67
mehr Informationen
Bergwald
Mo
16
Aug
2021
15:00 Uhr
15:00 Uhr

Alpenkräuter: essbar und heilsam

Bestimmen, Schmecken, Sammeln und Wissenswertes zur Verarbeitung erfahren - in Zusammenarbeit mit dem Naturerlebniszentrum Allgäu, Anmeldung erforderlich

Die Allgäuer Landschaft ist reich an heilsamen und schmackhaften Kräutern. Wer sie kennt, kann sie auch nutzen. Tauchen Sie mit mir ein in die Geschmacks- und Geruchswelt der Wildkräuter - leckeres am Wegesrand, vitaminhaltiges im Wald, Gesundes von der Wiese.... Wir werden auch sammeln und Sie erfahren, was Sie daraus machen können

Familien mit Kindern willkommen, Weg jedoch nicht für Kinderwagen geeignet
Treffpunkt: Oberstdorf, Am Faltenbach 2 (am neuen Faltenbachkraftwerk an der Mühlenbrücke), über ÖPNV mit Ortsbus Oberstdorf, Haltestelle Mühlenbrücke.
Findet bei jedem Wetter statt.
Erwachsene 15.- €, Kinder 8.- €, Familien 30.- €
Dauer: ca. 3 Std.

Besonderheiten aufgrund Corona: Abstandsregeln und Hygienebestimmungen sorgen dafür, dass eine direkte Verarbeitung und Verkostung der Wildkräuter leider nicht möglich ist. Dafür gibt es eine Anleitung, was Sie mit dem Sammelgut machen können.
Bitte nehmen Sie nur teil wenn Sie gesund sind. Und: wir sind achtsam und halten Abstand!

Weitere Informationen finden Sie unter:
Naturerlebniszentrum Allgäu

Weitere Informationen
allgaeunah.de
Anmeldung

Info und Anmeldung: 0160/98939467 oder ifischer@allgaeunah.de
Anmeldung bis zum Vortag 16 Uhr erforderlich!

Ansprechpartner
Irmela Fischer
Natur- und Landschaftsführerin
Mobil 0160 989 394 67
mehr Informationen
Kräuterküche

Kontakt

Allgäunah
Irmela Fischer
Im Steinach 14
87561 Oberstdorf
Deutschland
Mobil +49 160 98939467

Heilsame Wege

Durch Beratung & Begleitung in der Natur Klarheit und Lösungen finden, Heilung und innere Stärkung, wieder in der Natur ankommen und deinem Seelenweg folgen.
Probiere es aus!

Natur & Landschaft auf der Spur

Die Wunder der Natur im Detail entdecken, besondere Knospen, betörende Düfte, Alpenblumen und Heilkräuter, Witterungsanpassungen der Natur,Tierspuren, Wissenswertes zur Kultur.

Anfrage

Du Interessierst Dich für eine Tour, möchtest ein individuelles Angebot oder hast noch Fragen? Dann schreibe mir einfach - ich freue mich auf Deine Nachricht!

Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Allgäunah auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy